(305) 900-2012

Was sind Hypothekenanleihen? Wichtige Informationen für Hauskäufer

Was ist ein Schuldschein? Was ist ein Schuldschein? | Hypothekendarlehen mit Alex Doce

Was sind Hypothekenanleihen? Wichtige Informationen für Hauskäufer

Ihr Hypothekenbrief ist ein Dokument, das alle Bedingungen des Hypothekendarlehensvertrags enthält. In der Regel unterschreiben Sie dieses Dokument während des Abschlussverfahrens. 

Hier ist ein Beispiel-Hypothekenbrief

Der Hypothekenbrief ist ein Versprechen, den Kredit zurückzuzahlen. Er ist auch das Dokument, das Ihrem Kreditgeber das Recht gibt, Ihr Haus zu zwangsvollstrecken, wenn Sie den Kredit nicht wie vereinbart zurückzahlen.

Welche Informationen sollten in Ihrem Hypothekenbrief enthalten sein?

Lesen Sie Ihren Hypothekenbrief sorgfältig durch, bevor Sie ihn unterschreiben. Vergewissern Sie sich, dass alle Angaben korrekt sind, denn Ihre Unterschrift ist rechtsverbindlich. Jeder Hypothekenbrief sollte die folgenden Informationen enthalten.

  • Ihr monatlicher Zahlungsbetrag.
  • Die Bedingungen für Ihr Darlehen.
  • Sanktionen, die bei Nichteinhaltung der Zahlungspflicht verhängt werden können.
  • Der Gesamtbetrag des Wohnungsbaudarlehens.
  • Die Höhe der Anzahlung.
  • Ihr Zinssatz und ob er fest oder variabel ist.
  • Informationen über Vorfälligkeitsentschädigungen. 
  • Wie Sie möglicherweise Mitteilungen über Ihre Hypothek erhalten. 

Der Kreditgeber erhält das Original des Hypothekenbriefs. Sie erhalten das Original erst, wenn Sie den Kredit abbezahlt haben. 

Ist ein Hypothekenbrief dasselbe wie ein Solawechsel? 

Ja, ein Hypothekenbrief ist dasselbe wie ein Schuldschein. Darin sind die zulässigen Zahlungsmodalitäten sowie der Zeitplan für die Rückzahlung des Kredits festgelegt. Ein Schuldschein ist ein Schutz für den Kreditgeber, der ihm das Recht einräumt, die Rückzahlung des Kredits zu verlangen, wenn Sie mit der Rückzahlung in Verzug geraten.

Eine Hypothek ist ein Instrument, mit dem ein Pfandrecht oder eine Belastung auf eine Immobilie in Verbindung mit einer Hypothekenschuld bestellt wird. Mit dem Hypothekenbrief wird dem Kreditgeber im Wesentlichen eine Hypothek übertragen, damit er dieses Pfandrecht bestellen kann. 

Kann ein Hypothekenbrief verkauft werden?

Ja. Ein Hypothekenbrief ist ein Sicherheitsinstrument, das gekauft und verkauft werden kann. Einige Kreditgeber haben sich auf die Vergabe von Hypotheken spezialisiert, wollen diese aber nicht selbst verwalten und verkaufen sie daher an andere.

Sie sind weiterhin an die Bedingungen des Schuldscheins gebunden, bis Sie ihn abbezahlt haben, unabhängig davon, welches Finanzinstitut Eigentümer des Schuldscheins ist. Wenn Sie Ihren Kredit nicht zurückzahlen, kann der neue Kreditgeber die Zwangsvollstreckung genauso einleiten wie der alte Kreditgeber. An den Bedingungen Ihrer Hypothek sollte sich nichts ändern. 

Sobald Sie den Schuldschein abbezahlt haben, schickt der Kreditgeber ihn an Sie zurück, da Sie den Schuldschein vollständig erworben haben. Er gehört jetzt Ihnen. Gleichzeitig erhalten Sie auch die Urkunde für Ihr Haus. Wenn Sie das Haus jedoch refinanzieren, erstellen Sie einen neuen Hypothekenbrief. 

Im Allgemeinen gibt es keine Möglichkeit, Hypothekengeber daran zu hindern, Ihre Hypothek zu verkaufen oder zu übertragen. 

Woher weiß ich, ob meine Hypothek verkauft wurde?

Das Bundesgesetz schreibt vor, dass der neue Verwalter Ihnen mindestens 15 Tage vor dem Wechsel eine Mitteilung über den Wechsel zukommen lassen muss. Innerhalb von 30 Tagen muss der Eigentümer der neuen Hypothek Ihnen seinen Namen, seine Kontaktnummer und seine Adresse mitteilen. 

Wenn Sie die Mitteilung erhalten, lesen Sie sie sorgfältig durch, damit Sie wissen, wie und wohin Sie Ihre neuen Hypothekenzahlungen schicken müssen. 

Was ist der Unterschied zwischen einem Schuldschein und einer Urkunde?

Die Urkunde ist ein juristisches Dokument, aus dem hervorgeht, wer ein Eigentumsrecht an einer Immobilie hat. In Broward County können Sie eine Kopie erhalten von das Standesamt

Haben Sie weitere Fragen zum Hypothekenbrief? 

Holen Sie sich noch heute fachkundigen Rat bei der Doce-Gruppe! Klicken Sie auf hier um ein persönliches Beratungsgespräch zu vereinbaren. 

Geschrieben von:

Alex Doce

Sprechen Sie mit einem Fachmann der Doce-Gruppe
Finden Sie heraus, warum bei der Doce-Gruppe der Kreditnehmer immer an erster Stelle steht.